Instaffo_160x600_e3-Skyscraper

Automatisierung und Transparenz beschleunigen für die digitale Transformation

S/4-Hana-Plattform in der Cloud

[shutterstock.com:582611056, defmorph]

Wie kontextbezogene Analysen strategische Entscheidungen auf Basis von Echtzeitdaten ermöglichen.

Die CeBIT 2017 bietet eine optimale Plattform, um S/4 Hana in der Cloud, die neue Generation der SAP-ERP-Software, umfassend zu positionieren.

Die cloudbasierte ERP-Suite nutzt eine innovative Architektur basierend auf der In-memory-Technologie und bietet kontextbezogene Analysen, einen digitalen Assistenten, maschinelles Lernen und die Benutzeroberfläche Fiori.

Kunden sind damit in der Lage, Geschäftsprozesse und neue Geschäftsmodelle schnell anzupassen und anhand von Echtzeitinformationen Entscheidungen zu treffen.

S/4 Hana Cloud enthält schnell aktivierbare Funktionen für digitale Geschäftsprozesse in verschiedenen Branchen und Unternehmensbereichen. Da die Einstiegskosten für eine Cloud-ERP-Lösung bedeutend niedriger sind als bei On-pre­mise-ERP-Lösungen, ist die Cloud Version auch für Klein- und Mittelunternehmen interessant.

Das neue Release von S/4 Hana Cloud erlaubt damit Kunden, ihre digitale Transformation zu beschleunigen und durch mehr Transparenz, Automatisierung und Qualität Geschäftsprozesse effizienter zu gestalten.

Die von SAP geplanten vierteljährlichen Updates bestehen aus Einrichtungsassistenten, die durch maschinelles Lernen und KI immer intelligenter werden, vordefinierte, leicht anpassbare Einstellungen sowie zusätzliche Cloud-to-Cloud-Integration und externe Programmierschnittstellen zur Integration in andere Anwendungen und Altsysteme.

Zusätzlich hat SAP ausführliche Pläne für Blockchain-Funktionen zur Umsetzung digitaler Kassenbücher vorgestellt – als neues Schlüsselthema für Finanzdienstleistungen wird es auch zur CeBIT im Fokus vieler Diskussionen stehen.

Erweiterte Funktionen für das Internet der Dinge sollen darüber hinaus globale, digitale Geschäftsmodelle unterstützen.

Für Unternehmen gilt es nun, den optimalen Mehrwert aus der angebotenen SAP-Technologie zu realisieren.

Als Full-Service-Provider begleitet Scheer diese Unternehmen auf dem Weg in die Welt von S/4 Hana – von der Konzeption bis in die Umsetzung und den Betrieb.

Darüber hinaus unterstützen die Scheer-Experten dabei, neue Geschäftsmodelle zu entwickeln oder neue Funktionalitäten von S/4 Hana passend einzusetzen.

SAP-Lighthouse-Partner Scheer

Dazu gehört auch die Transformation von Prozessen und Organisation.

Für die Cloud Edition der Business Suite, S/4 Hana, wurde Scheer zu einem der ersten Lighthouse-Partner ernannt.

SAP dokumentiert mit der Aufnahme von Scheer in dieses exklusive Partnerprogramm die Qualität der bestehenden Partnerschaft und die ausgewiesene Expertise von Scheer im Umfeld Hana, S/4 Hana on premise und und S/4  Hana  in der Cloud.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Meinung der SAP-Community

css.php