Instaffo_160x600_e3-Skyscraper

Linux ist eine Plattform für R/3 bis ECC 6.0 und das alleinige Betriebssystem für Hana. Linux ist die Speerspitze für Open Source bei SAP. Diese Kolumne widmet sich vorwiegend Linux/Hana-Architekturen.
Hana Enterprise Cloud und Suse

Suse mit Linux, OpenStack und Cloud Foundry

Die SAP-Cloud-Nutzung steigt kontinuierlich. Infrastrukturseitig nehmen bei SAP Cloud-Architektur Linux, OpenStack und Cloud Foundry tragende Rollen ein. [mehr]

Neue Funktionen mit SLES 12 SP2

SLES for SAP Applications 12: Neuer Ankerpunkt bei der SAP-Linux-Nutzung

Mit SLES for SAP Applications 12 schlägt Suse ein weiteres Kapitel bei der SAP-Linux-Nutzung auf. Neue Features optimieren den Mission-Critical-SAP-Einsatz. [mehr]

Mehr und mehr Kunden

Suse unterfüttert HCP-Strategie mit OpenStack Cloud 7

4000 Kunden und 500 SAP-Partner greifen bereits auf die Hana Cloud Platform (HCP) zurück. Basis dabei: Linux, OpenStack (IaaS) und Cloud Foundry (PaaS). Dabei unterfüttert Suse die HCP-Strategie mit der OpenStack-Cloud-Lösung in der neuen Version… [mehr]

Linux-Kommentar, November 2016

HCP: Linux, OpenStack und Cloud Foundry sind gesetzt

Die Hana Cloud Platform (HCP) rückt immer mehr ins Rampenlicht. Linux, OpenStack (IaaS), Cloud Foundry (PaaS) und auch Hadoop spielen bei der HCP eine gewichtige Rolle. SAP und Suse stellen dabei die Konnektivität von PaaS… [mehr]

Linux-Kommentar, Oktober 2016

Hana-HA-Cluster-Funktionalität einfach nutzen

IT-Verantwortliche kommen um den Einsatz von Cluster-Management-Software zur Sicherung der Hana High Availability (HA) nicht umhin. Durch die bereitgestellte Automatisierung erhöhen sich die SLAs, zudem vereinfacht sich die Cluster-Nutzung generell. [mehr]

Linux-Kommentar, September 2016

Paradigmenwechsel beim Patching

Kann es sein, dass beim Einspielen von Security Patches faktisch die gesamte IT stillsteht und sich womöglich wichtige unternehmenskritische Anwendungen eine Zeit lang nicht nutzen lassen? Ein Plädoyer für die Verwendung neuer Patching-Konzepte. [mehr]

Linux-Kommentar, Juli/August 2016

Open Source macht Digitalisierung Beine

Für das Gros der SAP-Kunden ist die digitale Transformation ein absolutes Topthema, hat eine DSAG-Studie zutage gefördert. Aus guten Gründen spielen Open-Source-Lösungen – und Linux im Speziellen – bei Digitalisierungsvorhaben eine gewichtige Rolle. [mehr]

Linux-Kommentar, Juni 2016

Suche und Nutzung von Zusatzlösungen leichtgemacht

Wer weiß schon, von wem es welche Zusatz- oder Ergänzungslösungen für den Hana-Einsatz genau gibt und was sie bieten? Suse Connect hilft weiter. [mehr]

Linux-Kommentar, Mai 2016

Simplified Operations

Eine Frage schlägt bei Diskussionen immer wieder auf: Welche Unterstützung wird beim Hana-Einsatz in puncto Betrieb (Simplified Operations) konkret geboten? Die Antwort: Von Linux-Seite jede Menge. [mehr]

Linux-Kommentar, April 2016

Hohe Hana-Leistung – Optimum Performance

Damit sich der Hana-Einsatz lohnt, ist es evident, dass eine konstant hohe Performance bereitgestellt wird. Wer auf Suse setzt, bekommt leistungssteigernde Features frei Haus. [mehr]

Linux-Kommentar, März 2016

Hana Data Center und Zero Downtimes

Bei Hana stehen für IT-Infrastruktur- und -Betriebsverantwortliche zwei Fragen obenan: Wie lassen sich Downtimes minimieren und wie können optimale High-Availability- und Disaster-Recovery-Szenarien beim Hana-Einsatz abgebildet werden? [mehr]

PaaS-Industriestandard Cloud Foundry

Die SAP-Platform-as-a-Service-(PaaS-)Nutzung auf HCP-Grundlage (Hana Cloud Platform) legt vehement zu. Als Mitglieder der Cloud Foundry Foundation forcieren SAP und Suse gemeinsam die Koppelung von PaaS und IaaS (Infrastructure as a Service). [mehr]

Linux-Kommentar, Dezember 2105/Januar 2016

SLES inside SAP

Tatsachen geschaffen bei Linux hat SAP intern. Für die Bereitstellung von Server Workloads vertraut der Konzern in seinen Rechenzentren auf die Betriebssystemplattform Suse Linux Enterprise Server (SLES). Hana Enterprise Cloud Service inklusive. [mehr]

Linux Kommentar, November 2015

SLES: HA für Hana und Power

Beim Hana-Einsatz geht es immer auch um High Availability (HA). Wer Hana auf IBM-Power8-basierten Servern mit der Betriebssystemplattform Suse Linux Enterprise Server (SLES) nutzt, bekommt ausgefeilte HA-Features quasi frei Haus. [mehr]

Linux-Kommentar, Oktober 2015

Hana auf Power mit SLES

Hana auf IBM-Power8-basierten Servern zusammen mit der Plattform Suse Linux Enterprise Server (SLES) for SAP Applications können von SAP-Kunden ab sofort eingesetzt werden – was nicht nur eine größere Hana-Infrastruktur-Wahlfreiheit bedeutet. [mehr]

Linux-Kommentar, September 2015

Hana: Design und Setup

Hat man sich für ein grundsätzliches Design einer SAP-IT-Infrastrukturlandschaft entschieden, finden Änderungen faktisch nur im Kleinen statt. Bei „Design und Setup“ von Hana sind IT-Verantwortliche nun in der Lage, verschiedene Optionen zu nutzen. [mehr]

Nächste Seite »

Die Meinung der SAP-Community

css.php