Instaffo_160x600_e3-Skyscraper

Lünendonk untersucht und berät europaweit Unternehmen aus der IT-, Beratungs- und Dienstleistungs-Branche. Die seit 1983 erscheinenden Lünendonk-Listen und -Studien gelten als Marktbarometer.
Modernisierung der IT-Systeme

Neuausrichtung der Sourcing-Strategien

Was genau planen CIOs in Deutschland in den kommenden Monaten, um ihre Unternehmen fit für das digitale Zeitalter zu machen? Für nicht wenige IT-Leiter steht die Bedrohung im Raum, durch die IT-Kompetenz der Fachbereiche überflüssig… [mehr]

Lünendonk, November 2016

Keine Industrie 4.0 ohne Logistik 4.0

Bei Industrie 4.0 geht es bei der Digitalisierung häufig nur um die Produktion. Unternehmen nutzen neue Technologien, um Maschinen zu vernetzen, Geschäftsprozesse zu beschleunigen oder die Kosten für Serienfertigung zu senken. Aber wie kommen die… [mehr]

Lünendonk, Oktober 2016

Digitale Agenda der CIOs

Technologien wie Big Data, Cloud und immer schnellere IT-Systeme sowie der Preisverfall für Hardware und Speicherplatz befeuern die digitale Transformation zu digitalen Geschäftsmodellen. Jedoch befinden sich die meisten Unternehmen erst am Beginn. [mehr]

Lünendonk, September 2016

Digitale Transformation: Muss es immer so schnell gehen?

Alles spricht über Digitalisierung, die entsprechende Disruption und Start-ups als Heilsbringer. Dabei entsteht leider oft der Eindruck, Digitalisierung bedeutete vor allem Innovationen rund um Apps, Big Data und das Entwickeln neuer, datenbasierter Geschäftsmodelle. [mehr]

Lünendonk, Juli/August 2016

Digitaler Umbau befeuert die IT-Dienstleistungsbranche

Deutsche Unternehmen investierten 2015 so viel wie noch nie in IT-Technologien. Auf 37,2 Milliarden Euro, 2,6 Prozent mehr als 2014, beziffert Bitkom das Marktvolumen für IT-Dienstleistungen. [mehr]

Lünendonk, Juni 2016

Just do it

Industrie 4.0 zählt zu den wichtigsten Themen der deutschen Wirtschaft. CIOs können von der Umstellung der industriellen Produktion auf komplett digitalisierte und miteinander vernetzte Fertigungsprozesse stark profitieren. [mehr]

Lünendonk, Mai 2016

Digitalisierungsbremse

Der digitalen Transformation gehen die Fachkräfte aus – mit Unterstützung des Gesetzgebers. [mehr]

Lünendonk, April 2016

Die Digitalisierung stockt! …gerade im Mittelstand

Digitalisieren Sie schon? Für die CIOs unter Ihnen mag diese Frage Verwunderung oder zumindest ein Schmunzeln hervorrufen. [mehr]

Lünendonk, März 2016

Wer ist der Chief Digital Officer?

Zu Beginn gleich meine Antwort: Nein, den einzig wahren Chief Digital Officer gibt es nicht und wird es auch, von wenigen Ausnahmen einmal abgesehen, wahrscheinlich nicht geben. Und das ist auch gut so. [mehr]

Lünendonk, Februar 2016

Gefährdet der Fachkräftemangel den digitalen Wandel?

Im Zuge der Digitalisierung drehen fast alle großen Unternehmen derzeit jeden Stein um und richten ihre Geschäftsmodelle und Organisationsstrukturen neu aus. Für Business- und IT-Entscheider bedeutet das vor allem, die Voraussetzungen für Technologieinnovationen zu schaffen. [mehr]

Lünendonk, Dezember 2105/Januar 2016

IT Sourcing im Wandel der Zeiten

Mit der digitalen Transformation nehmen die Komplexität von IT-Vorhaben und die Auslastung der eigenen IT-Abteilung zu. Der Bedarf an Sourcing-Strategien steigt und die Strategien bei der Einführung neuer Technologien verändern sich. Mitunter wird die bisherige… [mehr]

Lünendonk, November 2015

Immer noch zu viel Handarbeit

Es ist erstaunlich, dass klassische Business Intelligence noch immer ein Topthema ist. Deutlich wird dies bei Investitionsplanungen und im Management Reporting. Unternehmen beherrschen z. T. immer noch nicht das BI-Handwerk. Wie wollen sie dann Big-Data-Prozesse… [mehr]

Lünendonk, Oktober 2015

Die Technologien sind da. Warum nutzt ihr sie nicht endlich?

Technologiekonzerne, Start-ups und IT-Dienstleister entwickeln am laufenden Band IT-Innovationen. Natürlich verfolgen alle das Ziel, diese Innovationen in steigende Umsätze umzuwandeln. Aus Kundensicht aber dienen Data Analytics, Cloud oder generell Softwarelösungen mit vollautomatischen Workloads dazu, Prozesse… [mehr]

Lünendonk, September 2015

Was kann ein CIO – und was nicht?

„Software ist Nebensache, die Prozesse sind wichtig“, so der Grundtenor eines Round Table zu „Datenqualität und Stammdatenmanagement“. Neben den Hypethemen Big Data, Hana, Realtime und Chancen der Digitalisierung geraten einige andere Technologiethemen in den Hintergrund.… [mehr]

Lünendonk, Juli/August 2015

Stagnation versus Auftrieb – die zwei Seiten der IT

Obwohl sich der Markt für IT-Dienstleistungen auch 2014 sehr positiv entwickelt hat, profitieren einige Dienstleisterkategorien von dieser Entwicklung mehr als andere. Als Lünendonk vor Kurzem wieder seine Listen für den deutschen IT-Dienstleistungsmarkt veröffentlichte, wurde eines… [mehr]

Lünendonk, Juni 2015

Digitalisierung ist kein Hype – CIOs müssen handeln!

Im Kern geht es bei Digitalisierungsstrategien vereinfacht ausgedrückt um die Überführung von analogen in digitale Daten. Das machen Unternehmen bereits seit Jahrzehnten. Auch was heute unter Cloud und Industrie 4.0 verstanden wird, ist in den… [mehr]

Nächste Seite »

Die Meinung der SAP-Community

css.php