wordpress_cover_1610
E3-Magazin - Ihre Nummer eins bei Information und Bildungsarbeit von und für die SAP©-Community

DAS E-3 MAGAZIN
Ihre Nummer eins bei Information und Bildungsarbeit von und für die SAP®-Community

 
hyperconverged_infrastructure
Coverstory Oktober 2016

Hyperconverged Infrastructure

Über hyperconverged Infrastructure und Platt-formen diskutierten Alexander Thoma von Nutanix, Roland Goll und Jannes Driesch von Lenovo (stehend v. l.) sowie Analyst Carlo Velten von Crisp Research und Bas Raayman von Nutanix (vorne v. l.). [mehr]

die-bw-viertel-roadmap
SAP beglückt die Bestandskunden mit einem neuen Business Warehouse (BW-Viertel) und AWS

Die BW-Viertel-Roadmap

Momentan ist es schwer zu beurteilen, was beängstigender ist: Ein neues BW mit Multi-Temperature-Datenverwaltung oder die revitalisierte Freundschaft zu AWS. [mehr]

jochen-scheibler
Auch für CIOs:

Erfolgsfaktor Kommunikation

Die digitale Transformation verändert die Rahmenbedingungen in Unternehmen. Zu den Aufgaben des CIO gehört es, diese komplexen Zusammenhänge zu erfassen und zu beschreiben, um letztlich den Weg vorgeben zu können. Kommunikation wird dabei zum entscheidenden… [mehr]

miroslav-antolovic
Warum Scrum?

Zettelwirtschaft im digitalen Zeitalter?

In der Softwareentwicklung haben sich die agilen Methoden, allen voran Scrum, durchgesetzt. Wie Sie mit Scrum die Effizienz Ihrer SAP-Entwicklungen steigern und dabei stets den Überblick behalten – auch mobil. [mehr]

peter-weisbach
IT Service Management (ITSM)

SolMan voll auskosten

IT Service Management ist schon kein Thema mehr, mit dem sich nur Großkonzernen beschäftigen. E-3 sprach mit Peter Weisbach, dem Deutschland-Geschäftsführer von Realtech, über die Chancen von ITSM im Mittelstand und über den Markt von… [mehr]

Winried_Althaus
Coverstory September 2016

Das schlanke Archiv

Komplexität ist eine Begleiterscheinung der digitalen Transformation. Der SAP-Bestandskunde ist somit angehalten, jede Chance zu ergreifen, die Komplexität seiner IT zu reduzieren. Konsolidieren, Harmonisieren, Automatisieren – damit die Komplexität gesenkt und die Produktivität angehoben wird.… [mehr]

Mind_the_Gap
Enhanced Finance Controls and Automation von BlackLine ergänzt SAP Finance

Finanziell abgesichert

Das Rechnungswesen und Controlling sind seit R/2 Kernkompetenzen der SAP. Mit S/4 Finance hat man abermals den Beweis angetreten. Und dennoch gibt es notwendige Ergänzungen für Enhanced Finance Controls and Automation sowie Financial Corporate Performance… [mehr]

Je suis Charly
Oliver_Dorsner
Strategie für den Übergang

Wie passt S/4 in meinen Plan?

Mit S/4 Hana geht SAP neue Wege. Wie passt dieser Kurs zu den Prioritäten der DACH-Industrie? Die Innovationen rund um S/4 Hana lassen sich mit der hauseigenen Geschäftsstrategie sinnvoll und werthaltig verbinden. Der richtige Ansatz… [mehr]

S4_Hana
Verwaltungsmodernisierung

Stadt/4 Hana

Vor dem Hintergrund ihrer Erfahrungen bei der Einführung der Doppik tun sich die Entscheider in den Kommunen noch schwer mit Strategien für den Wechsel auf die nächste Generation von SAP-Software. Welche Potenziale für das E-Government… [mehr]

HCP_as_a _Service
Eine Momentaufnahme zum PaaS/IaaS-Angebot der SAP

HCP as a Service

Seit ein paar Jahren bietet SAP eine eigene Lösung für eine Cloud-Infrastruktur an: die Hana Cloud Platform. Ein guter Zeitpunkt, um sich über den aktuellen Stand und das Einsatzgebiet der Plattform Gedanken zu machen bzw.… [mehr]

newsletter-pauls_rotter
Itelligence AG: Die digitale Transformation ist für die SAP-Community eine lohnenswerte Herausforderung

Digitale Transformation vom Mittelstandsspezialisten

SAP-Partner Itelligence ist Mittelstandsspezialist und Pionier bei digitalen Transformationsprozessen und damit in der SAP-Community erster Ansprechpartner für Themen wie Industrie 4.0, IoT und natürlich Hana. Das neue ERP-Paradigma stellt gewaltige Herausforderungen an die SAP-Bestandskunden. Itelligence… [mehr]

Till Wolf
SAP-Einführung in Lateinamerika

Ohne E-Invoicing keine Warenbewegung

In Lateinamerika sind legale Anforderungen eng mit konkreten logistischen Prozessen verzahnt. Für ­einen erfolgreichen SAP-Rollout in wichtigen Ländern wie Brasilien, Argentinien oder Uruguay müssen daher frühzeitig die richtigen organisatorischen und technischen Weichen gestellt werden. [mehr]

Anton Hofmeier
Indirekte Nutzung

SAP-Überlizenzierung ist heilbar

Keine Frage: Die Lizenzierung von SAP-Software ist komplex und vielen Unternehmen fehlt nach wie vor die richtige Herangehensweise in Sachen SAP-Lizenzmanagement. Oft sind sie mit den Anforderungen einfach überfordert. [mehr]

Jens Gleichmann
Spekulationen, Missverständnisse und Mythen über Hana gilt es zu beseitigen

Missverständnisse im Hana-Kontext

Seit SAP im Jahr 2011 Hana generell für die Kunden freigegeben hat, gab es viele Spekulationen über die Technologie, Architektur und die Bedienbarkeit. Da die Entwicklung rasant voranschreitet, überholen sich die Aussagen, Dokumentationen und Informationen… [mehr]

Andreas Lautensack
Potenzial von Hana erkennen

Zwang zur Chance

Bis 2025 müssen SAP-Kunden auf Hana umsteigen, wenn sie die Business Suite S/4 nutzen möchten. Keine leichte Aufgabe, denn der Umstieg bedeutet oft eine grundlegende Veränderung in der IT-Infrastruktur. Was zunächst nach vielen Risiken und… [mehr]

Jores
Coverstory Juni 2016

Digitale Transformation mit Open Source

Der Aufbruch hat begonnen, auch wenn manchen SAP-Bestandskunden die Spanne bis 2025 noch weit erscheint. Themen wie Industrie 4.0, IoT, Software Defined Datacenter, DevOps und Big Data erfordern eine unmittelbare Beschäftigung mit den aktuellen Technologien… [mehr]

  • Newsletter

    Eine Auswahl der aktuell spannensten Stories aus der SAP-Community – 1x monatlich direkt in Ihre Mailbox!

  • Der digitale Transformationsprozess ist der Motor für wichtige und nachhaltige Veränderungen im IT-Ecosystem. In der Praxis beobachten SAP-Kunden den Übergang von einer Blackbox R/3 zu einem OPen-Source-basierten S/4 Hana.

  • Platzgummer Karikatur

  • DAS E-3 WALLDORFRÄTSEL

    Das beliebte, interaktive Kreuzworträtsel des E-3 Magazins. Jetzt mitspielen und LED-Taschenlampe gewinnen!
  • Interview: Michael Jores


    Michael Jores vom SAP-Partner Suse, im E-3 Interview auf der In-memory Computing Conference 2013 in Frankfurt/M. über Linux, Open Source und natürlich SAP Hana.

  • The Successor to BWA

    Hana seems to be the darling of the SAP Business Warehouse scene. As the successor to SAP‘s Business Warehouse Accelerator (BWA), the Hana database is much in demand - and the rest is simply silence.
  • Robert Platzgummer

    Buch: Bill und Jims verrückte Reise durch die Zeit

Die Meinung der SAP-Community


css.php