Cover E-3 Juli_August 2015
E3-Magazin - Ihre Nummer eins bei Information und Bildungsarbeit von und für die SAP©-Community

DAS E-3 MAGAZIN
Ihre Nummer eins bei Information und Bildungsarbeit von und für die SAP®-Community

 
Michael Neuhaus, Treorbis

Variantenkonfiguration

Eine E-3 Coverstory über Variantenkonfiguration? Etwas für Spezialisten oder die gesamte SAP-Community? Die Digitalisierung verändert die gesamte Wirtschaft. Industrie 4.0 gilt als einer der wichtigsten digitalen Transformationsprozesse. Variantenkonfiguration ist eine Kernkompetenz und niemand versteht sie… [mehr]

Coverstory_Herbert Vogel
S/4 Hana

Paradigmenwechsel

Itelligence entwickelt sich zum führenden Anbieter für Hana-basierte Geschäftslösungen. Warum? Herbert Vogel, Vorstandsvorsitzender der Itelligence AG, und seine Kollegen sehen in dem jüngsten SAP-Produkt S/4 Hana einen Paradigmenwechsel. E-3 Chefredakteur Peter Färbinger sprach mit ihm… [mehr]

Fluchtpunkt Hana
SAP präsentierte die neue Version von Hana

Fluchtpunkt Cloud

CIOs beklagten sich gegenüber dem E-3 Magazin hinsichtlich der Komplexität und Stabilität von Hana und überlegen HEC in Anspruch zu nehmen. Mit Hana Service Pack 10 ist es nicht besser geworden. [mehr]

Luenendonk
Lünendonk

Stagnation versus Auftrieb – die zwei Seiten der IT

Obwohl sich der Markt für IT-Dienstleistungen auch 2014 sehr positiv entwickelt hat, profitieren einige Dienstleisterkategorien von dieser Entwicklung mehr als andere. Als Lünendonk vor Kurzem wieder seine Listen für den deutschen IT-Dienstleistungsmarkt veröffentlichte, wurde eines… [mehr]

Erfolgsfaktor-Datenuebernahme
Globale Datenmigration: schnell und sicher als Managed Service

Erfolgsfaktor Datenübernahme

Wie gelingt es Unternehmen, weltweit verteilte Standorte auf einen einheitlichen SAP-Standard zu bringen? Kritischer Erfolgsfaktor dabei ist die Datenmigration: Aus einer Vielzahl von Non-SAP-Systemen und SAP-Systemen müssen Daten schnell und sicher migriert, konvertiert und harmonisiert… [mehr]

Offene-Tueren-fuer-Datenbanken
Paradigmenwechsel: vom Filesystem zur multifunktionalen DB-Plattform mit Core Data Services (CDS)

Offene Türen für Datenbanken

Das SAP’sche Datenbankdilemma tangierte viele Jahre nur IBM, Oracle und Microsoft. Dann betrat SAP selbst mit MaxDB, Sybase ASE/IQ und Hana den Datenbankmarkt und merkte, dass die Strategie katastrophal ist. Sind die Core Data Services… [mehr]

Fujitsu_Wartungsfalle
S/4 Hana und SAP Adaptive Server Enterprise

Achtung, Wartungsfalle!

Wer seine Systeme auf S/4 Hana migriert, sollte auf unnötige Lizenz- und Wartungskosten für Datenbanken von Drittanbietern achten. Abhilfe schafft der Umstieg der verbleibenden Altsysteme auf SAP Adaptive Server Enterprise (Sybase ASE), das für viele… [mehr]

Je suis Charly
cbs_Juergen Remmert
Deutschland ist SAP-Support-Weltmeister

Die SAP-DNA der deutsch-sprachigen Industrie

Mittelgroße und große Industrieunternehmen in der DACH-Region setzen auf konsolidierte globale SAP-Lösungen und eine heimatnahe Steuerung des SAP-Betriebs durch eine zentrale IT. Wie sieht der typische globale SAP-Industriekunde aus, wie ist er IT-seitig aufgestellt und… [mehr]

Sapphire_Hasso Plattner
Sapphire 2015

War da was?

Alle Jahre wieder trifft sich die westliche SAP-Community in Orlando. Mit tatkräftiger Unterstützung durch die Americas SAP Users Group (ASUG) treffen sich ein paar Hardcore-Fans zum Staunen und Jubeln. Dieses Jahr war das Präsentierte aber… [mehr]

Rimini Street Umfrage
Rimini Street: SAP-S/4-Hana-Umfrage

Ich bin tief schockiert

Auf der Sapphire dieses Jahr in Orlando wurde Hasso Plattner gefragt, ob Hana eine Chance besitzt, den ERP-Markt zu durchdringen. „Ich bin tief schockiert über diese Frage“, war seine Antwort. Aus seiner Sicht ist die… [mehr]

Post aus Walldorf
Nachwehen: Aufhebung des Mindestwechselkurses Schweizer Franken zu Euro

Post aus Walldorf

Fast ist die Aufregung um die damals plötzliche Aufhebung des Mindestwechselkurses für den Schweizer Franken vergessen – aber die SAP-Bestandskunden in der Schweiz leiden darunter bis heute und in alle Ewigkeit. Oder gibt es Alternativen? [mehr]

amerikanischer Traum
Bill McDermotts Autobiografie

Der amerikanische Traum von SAP

„Erfolgshungrig, empathisch, inspirierend, diszipliniert, wagemutig“, so präsentiert sich SAP-CEO Bill McDermott in seiner Autobiografie „Winners Dream“, die Mitte April unter dem Titel „Mein Weg zu SAP“ auf Deutsch erschienen ist. [mehr]

Prozessautomatisierung
Coverstory

Durchgängige Geschäftsprozess-Automatisierung

Hört man sich in der SAP-Community um, dann geht es zunehmend darum, mit weniger mehr zu schaffen und das auch immer schneller. Einen wesentlichen Beitrag dazu leistet die Automatisierung der Geschäftsprozesse, denn sie erhöht die… [mehr]

Keine Sackgasse
Alternative Pflegegebühr: SAP-Wartungsgebühr wofür? Es geht mit Rimini Street auch anders.

Keine Sackgasse

Hartnäckig hält sich das Gerücht, dass ein Upgrade der SAP-Anwendungen zwangsläufig an den Support aus Walldorf gekoppelt ist. Ein weiteres Gerücht besagt, dass der Bestandskunde beim Wechsel vom anbieterseitigen (SAP) zum unabhängigen Support (Rimini Street)… [mehr]

Hausmitteilung

Meinung und Debatte

Bei Spiegel Online gibt es einen redaktionellen Bereich mit der Bezeichnung „Meinung und Debatte“, geleitet von Stefan Kuzmany. Das ist bemerkenswert und mutig. Es ist eine klare Ansage, dass nicht die ganze Welt aus Fakten,… [mehr]

pmf_RGB
Das Missverständnis In-memory und Cloud Computing

Dunkle Aussichten

In-memory und Cloud Computing sind eine Notwendigkeit. Ein Geschäftsmodell darauf zu bauen ist riskant. Zahlreiche Studien belegen einen Erfolg des On-demand Computing. Ob SAP aber Erfolg haben wird mit der Abschaffung des On-premise Computing und… [mehr]

  • Newsletter

    Eine Auswahl der aktuell spannensten Stories aus der SAP-Community – 1x monatlich direkt in Ihre Mailbox!

  • DSAG-Vorstandsvorsitzender Dr. Marco Lenck im Interview mit E-3 Chefredakteur Peter M. Färbinger über die Cloud-Nutzung, Zusammenarbeit mit SAP, Kundenanforderungen und Hana-Einsatz im Rahmen des DSAG-Jahreskongresses 2014 Leipzig.

  • Platzgummer Karikatur

  • DAS E-3 WALLDORFRÄTSEL

    Das beliebte, interaktive Kreuzworträtsel des E-3 Magazins. Jetzt mitspielen und LED-Taschenlampe gewinnen!
  • Interview: Michael Jores


    Michael Jores vom SAP-Partner Suse, im E-3 Interview auf der In-memory Computing Conference 2013 in Frankfurt/M. über Linux, Open Source und natürlich SAP Hana.

  • The Successor to BWA

    Hana seems to be the darling of the SAP Business Warehouse scene. As the successor to SAP‘s Business Warehouse Accelerator (BWA), the Hana database is much in demand - and the rest is simply silence.
  • Robert Platzgummer

    Buch: Bill und Jims verrückte Reise durch die Zeit

css.php